Wagner fühlt sich super

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Drei Einsätze hat Sandro Wagner jetzt bei der Bremer U 23 gehabt, „und ich habe die Belastung sehr gut weggesteckt“, sagte der 22-jährige Stürmer gestern. Sechs Monate hatte er wegen eines Kreuzbandrisses pausiert.

„Ich fühle mich super. Es war sehr positiv, dass ich nach der langen Pause jetzt in diesen Spielen die nötige Praxis sammeln konnte.“ Wenn’s geht, möchte Wagner noch in dieser Saison zum ProfiKader stoßen. „Er macht körperlich einen guten Eindruck“, sagt Trainer Thomas Schaaf. Morgen wird Wagner aber erstmal noch mit der U 23 zum SV Wehen-Wiesbaden reisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare