Vorteil für Gruppensieger

Werder-Bremen - BREMEN (flü/kni) · Für Werder wäre es wichtig, die Gruppenphase als Tabellenerster abzuschließen. Denn alle zwölf Gruppenersten sowie die vier punktbesten Drittplatzierten aus der Champions League sind für die erste K.o.-Runde gesetzt.

Das bedeutet, Werder würde auf jeden Fall auf einen Gruppenzweiten der Europa League oder einen weniger erfolgreichen Club aus der Champions League treffen. Zudem würden die Bremer zunächst auswärts spielen. Ein Aufeinandertreffen mit dem Zweiten der jetzigen Gruppe oder einem deutschen Team ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare