Vorteil für Gruppensieger

Werder-Bremen - BREMEN (flü/kni) · Für Werder wäre es wichtig, die Gruppenphase als Tabellenerster abzuschließen. Denn alle zwölf Gruppenersten sowie die vier punktbesten Drittplatzierten aus der Champions League sind für die erste K.o.-Runde gesetzt.

Das bedeutet, Werder würde auf jeden Fall auf einen Gruppenzweiten der Europa League oder einen weniger erfolgreichen Club aus der Champions League treffen. Zudem würden die Bremer zunächst auswärts spielen. Ein Aufeinandertreffen mit dem Zweiten der jetzigen Gruppe oder einem deutschen Team ist ausgeschlossen.

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouri rechnet mit Kruse-Einsatz

Nouri rechnet mit Kruse-Einsatz

Kommentare