Werder-Trio verzichtet auf die Sprints

„Vorsichtsmaßnahme“

Bremen - Das Kraftzirkeltraining machten Philipp Bargfrede, Levent Aycicek und Özkan Yildirim gestern in der Leichtathletikhalle mit, danach ging das Werder-Trio noch kurz mit Athletikcoach Reinhard Schnittker auf den Platz – zum lockeren Auslaufen, während die Teamkollegen drinnen sprinten mussten.

„Das war eine reine Vorsichtsmaßnahme. Bei den Dreien war die Belastung nach ihren Verletzungen zuletzt groß. Sie hatten ein bisschen schwere Beine“, erklärte Werders Co-Trainer Wolfgang Rolff. · mr

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl

Kommentare