„Vielleicht ist es zu teuer“

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · 36 300 Zuschauer passen heute ins Weserstadion, aber nur 30 000 (davon 3 000 Augsburger) werden erwartet. An der Abendkasse gibt’s noch reichlich Tickets. Aber wieso?

Schließlich ist es ein DFB-Pokalhalbfinale. „Vielleicht sind die Tickets zu teuer“, meint Mesut Özil und verweist auf die finanziell nicht ganz leichten Zeiten. Werder-Boss Klaus Allofs schiebt es auf die vielen Heimspiele und den Wochentag: „Wir haben eben viele Fans aus dem Umland.“

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare