Viele U23-Akteure für Training und Testspiel

Skripnik füllt auf

+

Bremen - Ohne zehn Nationalspieler, ohne den verletzten Aron Johannsson, vermutlich auch ohne die angeschlagenen Felix Kroos und Santiago Garcia (beide gestern nicht im Teamtraining) muss Werder heute das Testspiel in Wildeshausen gegen RB Leipzig bestreiten.

Um dennoch viel wechseln zu können, wird Trainer Viktor Skripnik heute neben Melvyn Lorenzen noch weitere acht oder neun Spieler aus der U23 mit nach Wildeshausen nehmen – zum Beispiel den Georgier Giorgi Papunashvili und Rafael Kazior.

csa

Werder-Training am Donnerstag ohne Nationalspieler

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Kommentare