Viel Lob für Mielitz

Volles Risiko: Sebastian Mielitz klärt gegen Jan Schlaudraff.

Bremen (flü) · Noch während des Spiels durfte Sebastian Mielitz in den Sprechchören der Fans baden. Mit vier Paraden unmittelbar hintereinander hielt der Werder-Torwart in der Schlussphase das 1:1 gegen Hannover 96 fest – und wurde von den Anhängern dafür gefeiert.

Schon eine Woche zuvor in Mainz hatte der 21-jährige Vertreter von Stammkeeper Tim Wiese eine starke Leistung gezeigt. Das Highlight gegen „96“: In der 81. Minute rannte der Torwart mit vollem Risiko raus und klärte mit totalem Einsatz gegen Hannovers Jan Schlaudraff.

„Er trifft die richtigen Entscheidungen, kommt zum richtigen Zeitpunkt raus und macht einen sehr sicheren Eindruck. Das war eine super Leistung von ihm“, lobte Sportchef Klaus Allofs seinen Keeper. Und Rechtsverteidiger Clemens Fritz ergänzte: „Es ist gut zu wissen, dass er da ist, wenn etwas durchkommt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare