Punktekonto voll, Führerschein eingezogen

Viel Ärger für Elia

Bremen - Nicht nur seinen Stammplatz hat Eljero Elia verloren, jetzt ist auch noch der Führerschein weg. Der Niederländer hat zu viele Punkte in der Verkehrssünderkartei gesammelt, wurde deshalb aufgefordert, den „Lappen“ abzugeben.

Was er nicht gemacht hat. Erst bei einer Polizei-Kontrolle flog Elia auf, die Beamten kassierten seinen nicht mehr gültigen Führerschein ein. Das berichtete die „Bild“-Zeitung. Auf den Werder-Profi wartet nun jede Menge juristischer Ärger.

Obwohl er sich den selbst eingebrockt hat, hilft Werder mit einem Anwalt. „Bezahlen muss er den natürlich selbst. Aber Elia braucht rechtlichen Beistand, den haben wir ihm besorgt. Der Rest ist sein Bier“, sagt Sportchef Thomas Eichin. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Meistgelesene Artikel

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Kommentare