Verwirrung um Perthel

Werder-Bremen - BREMEN (kni) n Im deutschen Kader für die heute beginnende U 20-WM in Ägypten taucht auch der Name Timo Perthel auf. Doch der Werder-Profi ist verletzt und steht in Bremen auch nicht auf Abruf bereit, wie es der DFB verkündet.

„Timo hat Mittelfußprobleme und wird mindestens noch zwei Wochen nicht mit der Mannschaft trainieren können. Daher macht es keinen Sinn, dass er nachreist“, sagt Werders U 23-Coach Thomas Wolter.

Zwei andere Bremer sind dagegen in Afrika dabei: Keeper Sebastian Mielitz und Stürmer Tobias Kempe. Philipp Bargfrede hatte vom Bundesligisten keine Freigabe bekommen. Und auch bei Mielitz droht dem DFB Ungemach. Sollten sich Tim Wiese oder Christian Vander verletzten, würde Mielitz wohl zurückbeordert. Denn in der Europa League (nächstes Spiel am Donnerstag gegen Bilbao) ist nur der 20-Jährige als weiterer Torwart gemeldet.

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Bartels hadert mit Schiedrichter Perl

Bartels hadert mit Schiedrichter Perl

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Kommentare