Verlängerung bei sechs Nominierungen

Spezielle Selke-Klausel

Bremen - Werder-Bremen - Werder würde den Vertrag mit seinem U19-EM-Helden Davie Selke gern verlängern – und sieht den anstehenden Gesprächen mit Selkes Berater Jürgen Milewski mit großer Ruhe entgegen

Denn laut „Bild“-Zeitung gibt es in dem aktuellen Vertrag (Laufzeit bis 30. Juni 2015) eine ganz spezielle Klausel: Kommt Selke auf mehr als drei Profi-Einsätze über 20 Minuten oder wird er sechs Mal für den Profi-Kader nominiert, verlängert sich der Kontrakt automatisch um ein weiteres Jahr. Daher ist es ein Leichtes für die Bremer, ihren Shooting-Star bis mindestens 2016 zu halten..

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare