Vander verlängert Vertrag bis 2012

Bremen - Werder Bremen hat den Vertrag mit Torwart Christian Vander um zwei Jahre bis 2012 verlängert. Das gab der Verein heute auf seiner Homepage bekannt.

Lesen Sie dazu:

Vander: Sechs Stunden lang täglich am Tropf

Der 29 Jahre alte Ersatztorwart einigte sich am Dienstagabend mit den Werderanern auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags um zwei Jahre. "Obwohl er keine einfache Rolle in der Mannschaft hat, ist er im Trainingsalltag sehr präsent und bringt sich sehr gut ins Team ein. Er ist ein wichtiger Typ für unser Mannschaftsgefüge", sagt Geschäftsführer Klaus Allofs auf der Homepage.  Auch Thomas Schaaf ist erfreut, dass Christian Vander den Vertrag verlängert hat. "Er ist mit seiner Einstellung und seiner Zuverlässigkeit ein Gewinn für das ganze Team."

Werder trainiert weiter ohne Vander

Vorbereitung auf Köln

Vander wechselte im Sommer 2005 vom Vfl Bochum zu Werder Bremen. Während er in der Liga bisher nur in elf Partien zum Einsatz kam, vertrat er Tim Wiese auf internationaler Bühne mehrmals erfolgreich, unter anderem beim 3:2-Heimsieg gegen Real Madrid vor zwei Jahren. "Wir sind mit Christian sehr zufrieden, er war in der Vergangenheit immer da, wenn er gefordert war", so Allofs.

Derzeit ist allerdings der Besuch im Krankenhaus an der Tagesordnung. Der 29-Jährige laboriert seit längerer Zeit an einer Schambeinentzündung und muss derzeit täglich für sechs Stunden im Krankenhaus an den Tropf. Gerade deshalb brennt er auf eine Rückkehr in das Team: "Wir wollen gemeinsam in die Champions League und ich freue mich riesig darauf, bald ins neue Weser-Stadion einzulaufen."

Wann genau seine Verletzung auskuriert ist, kann auch Christian Vander nicht beantworten: "Die Hoffnungen, noch während der letzten Spieltage dieser Saison wieder ins Mannschaftstraining einzusteigen, sind noch nicht ganz vom Tisch, aber sie sind auch nicht sehr groß - obwohl sich in den letzten Tagen eine Besserung eingestellt hat. Ich hoffe, dass ich spätestens zur neuen Spielzeit wieder voll da sein werde."

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare