Vander vor der Rückkehr

+
C. Vander

Bremen - So schnell kann das gehen: Christian Vander sitzt morgen vielleicht als Bremer Ersatzkeeper auf der Bank und wäre dann erstmals in dieser Saison im Bundesliga-Kader. „Ich würde mich freuen“, sagte der 32-Jährige gestern.

Bei einem Trainings-Crash am Dienstag hatten sich gleich beide Vertreter von Stammtorwart Sebastian Mielitz verletzt: Raphael Wolf erlitt einen Kreuzbandriss im linken Knie und fehlt monatelang. Richard Strebinger hat noch immer einen Brummschädel, trainierte auch gestern nicht. Bis morgen wird’s knapp für den Österreicher. Routinier Vander, der letztmals am 27. Februar 2010 in Mainz (2:1) im Bundesliga-Tor der Bremer gestanden hatte, musste gestern im Training ebenfalls eine Schrecksekunde überstehen. Er verletzte sich an der Hand, musste minutenlang behandelt werden. Doch dann gab er Entwarnung und machte weiter. · mr/kni

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Kommentare