Vander lässt sich viel Zeit

C. Vander

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Nach Sebastian Mielitz (bis 2012) hat auch dessen Torwart-Kollege Felix Wiedwald bei Werder Bremen verlängert. Der 19-jährige, der als Kind beim TSV Achim mit dem Fußballspielen begonnen hatte, unterschrieb gestern seinen ersten Profi-Vertrag bei Werder.

Laufzeit: Ebenfalls bis 2012. Die ferne Zukunft auf der Torhüter-Position ist damit gesichert. Doch der Bestand für die kommende Saison ist noch nicht geregelt. Derzeit ist offen, ob Christian Vander erster Stellvertreter von Tim Wiese bleibt. Der Vertrag des 29-Jährigen läuft am Saisonende aus, mehr als lose Gespräche über eine Verlängerung hat es bisher nicht gegeben – auch, weil Vander keine Eile spürt: „Wir haben noch viel Zeit. Die Bereitschaft, weiter zusammenzuarbeiten, ist aber auf beiden Seiten gegeben.“

Dass Werder mit Mielitz und nun auch Wiedwald die Verträge verlängert hat, spielt für den Schlussmann keine Rolle. „Das betrifft mich nicht“, sagt er. Wissend, dass die beiden die Lösungen sein werden, wenn er nicht mehr bei Werder ist. Wann das sein wird, muss sich erst noch entscheiden.

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare