Urlaub bleibt wie geplant

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Felix Magath hat auf Schalke die Zügel angezogen und den Weihnachtsurlaub auf fünf Tage gekürzt. Bei Werder ist das trotz der bislang enttäuschenden Hinrunde kein Thema. „So etwas machen wir nicht vom Tabellenplatz abhängig“, erklärte Werder-Boss Klaus Allofs. Demnach haben die Bremer vom 19. Dezember bis zum 2. Januar Urlaub.

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Kommentare