25 km unterwegs

Werder-Bremen - BAD WALTERSDORF n Bevor die Werder-Profis gestern ihren freien Nachmittag genießen durften, ging’s auf Rad. Eine kleine Gruppe, die gegen den FK Jablonec länger gespielt hatte, durfte locker radeln. Für die anderen war’s wesentlich anstrengender. 25 Kilometer galt es zu bewältigen – und es handelte sich keineswegs um eine Flachetappe.

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Kommentare