Dutt: "Iggy ist unsere Allzweckwaffe"

Unterstützung für Ignjovski

+
Aleksandar Ignjovski hat das Vertrauen des Trainers.

Bremen - Aleksandar Ignjovski hat es in dieser Saison nicht leicht: Für den Serben ist einfach kein Platz mehr in der Startelf. In der vergangenen Rückrunde hatte er unter Thomas Schaaf 14 Mal von Beginn an gespielt.

Bei Nachfolger Robin Dutt ist der 22-Jährige bislang außen vor. Aber längst nicht abgeschrieben. „Iggy ist unsere Allzweckwaffe“, sagt Dutt: „Thomas Eichin hat mir von Anfang an gesagt: Pass auf, den Iggy wirst du im Laufe der Saison brauchen. Das ist ein ganz wichtiger Teamspieler. Und das bestätigt sich jetzt schon.“ Ignjovski habe sich in der Vorbereitung enorm gesteigert und sei wie Felix Kroos „der erste Anwärter“, berichtete Dutt. kni

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Kommentare