Dutt: "Iggy ist unsere Allzweckwaffe"

Unterstützung für Ignjovski

+
Aleksandar Ignjovski hat das Vertrauen des Trainers.

Bremen - Aleksandar Ignjovski hat es in dieser Saison nicht leicht: Für den Serben ist einfach kein Platz mehr in der Startelf. In der vergangenen Rückrunde hatte er unter Thomas Schaaf 14 Mal von Beginn an gespielt.

Bei Nachfolger Robin Dutt ist der 22-Jährige bislang außen vor. Aber längst nicht abgeschrieben. „Iggy ist unsere Allzweckwaffe“, sagt Dutt: „Thomas Eichin hat mir von Anfang an gesagt: Pass auf, den Iggy wirst du im Laufe der Saison brauchen. Das ist ein ganz wichtiger Teamspieler. Und das bestätigt sich jetzt schon.“ Ignjovski habe sich in der Vorbereitung enorm gesteigert und sei wie Felix Kroos „der erste Anwärter“, berichtete Dutt. kni

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare