Marko Arnautovic über Eljero Elia: Ein Familienmensch mit Anhang

„Er ist ungefähr genauso wie ich“

Werder-Bremen - NORDERNEY · Jetzt ist Marko Arnautovic sicher nicht prädestiniert dafür, Auskunft zu geben, wie hoch der Risiko-Faktor bei der Verpflichtung von Eljero Elia tatsächlich ist.

Der Österreicher ist schließlich selbst nicht das, was man einen stromlinienförmigen Profi nennt. Und Arnautovic ist mit Elia seit der gemeinsamen Zeit bei Twente Enschede befreundet. „Wir quatschen über Fußball und die Familie“, sagt er. Aber warum Elia bei Juventus nicht Fuß gefasst hat, weiß auch Arnautovic nicht. Oder er will es nicht sagen: „Wir haben jetzt schon länger nicht mehr miteinander gesprochen . . .“

Was er aber weiß, ist, dass Elia und er sich ähnlich sind – nicht nur fußballerisch: „Er ist ungefähr genauso wie ich. Er ist ein Familienmensch, hat immer seine Cousins um sich.“ So wie Arnautovic seinen Bruder und seinen Cousin.

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare