„Tussi“ Caldirola

+
Luca Caldirola

Luca Caldirola (25) ist beim SV Darmstadt 98 eine „Tussi“ und ein „Fehleinkauf“. Klingt böse, ist aber nur ein Spaß.

Derjenige mit den schwächsten Werten im Training (ermittelt von Trainer Dirk Schuster) muss zu Beginn eines jeden Monats eine rosa Leibchen mit den fiesen Aufdrucken anziehen – diesmal erwischte es den bis Saisonende von Werder ausgeliehenen Italiener. Eigentlich ist Darmstadt mit Caldirola aber sehr zufrieden, er ist eine feste Größe in der Innenverteidigung des Aufsteigers.

mr/Fotos: imago

Mehr zum Thema:

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Kommentare