Trybull wird operiert

Bremen - Die Saison dürfte für Tom Trybull gelaufen sein. Der Werder-Profi muss sich heute in München einer Operation am Sprunggelenk unterziehen. Dem 20-Jährigen werden bei dem Eingriff freie Gelenkskörper ausgeschwemmt.

„Es handelt sich dabei um einen Routine-Vorgang, der hoffentlich meine Beschwerden beseitigen wird“, berichtete Trybull. Für den Mittelfeldspieler ist der Ausfall ein bitterer Rückschlag. Er hatte sich gerade erst nach längerer Verletzungspause ins Team zurückgekämpft und bis zum Düsseldorf-Spiel vier Mal in Folge in der Startelf gestanden. Dann traten die Fußprobleme auf. · kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Johannsson fehlt gegen 96

Johannsson fehlt gegen 96

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Kommentare