Blankenhain: Das Werder-Training am Montag

1 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
2 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
3 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
4 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
5 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
6 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
7 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.
8 von 29
Beim Trainingslager in Blankenhain lässt Coach Robin Dutt die Werder-Spieler am Montag schwitzen: Zweimal geht es für rund zwei Stunden auf den Rasen. Mit dabei war am Vormittag auch Zlatko Junuzovic, der nach einem Schlag auf das Sprunggelenk aussetzen musste. Aaron Hunt will wegen einer Archillessehnenreizung erst am Dienstag wieder auf dem Platz aktiv werden. Assani Lukimya wiederum möchte am Mittwoch ins Training einsteigen, der Verteidiger hat leichte Adduktorenbeschwerden.

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang in Visselhövede

Gemeinsame Veranstalter des Neujahrsempfangs waren der Gewerbeverein, der Stadtrat und die Visselhöveder Verwaltung. Rund 300 Gäste aus aus allen …
Neujahrsempfang in Visselhövede

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

44. Scheeperabend der Original Scheeßeler Trachtengruppe

Beim 44. Scheeperabend der Original Scheeßeler Trachtengruppe mit festlichem Büffet, Ehrungen, Live-Musik, Tanz, Tombola und tollem Rahmenprogramm …
44. Scheeperabend der Original Scheeßeler Trachtengruppe

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Ursprünglich hat sich im Rotenburger Rathaus einmal ein Klavier befunden, dass irgendwann dann an die Realschule in der Ahe weitergegeben worden ist. …
Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Kohfeldt über Kruse: „Er darf etwas mehr als die anderen“

Kohfeldt über Kruse: „Er darf etwas mehr als die anderen“