Training abgesagt: Nationalspieler regenerieren im Hotel

+
Die Spieler der deutschen Nationalmannschaft sind heute in Bremen angekommen, wo sie am Mittwoch im Länderspiel gegen Frankreich (20 Uhr) antreten werden.

Bremen - Bundestrainer Joachim Löw hat die für Montagnachmittag geplante Trainingseinheit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Bremer Weserstadion kurzfristig abgesagt.

Die verbliebenen 20 Spieler des Kaders für das Länderspiel am Mittwoch gegen Frankreich sollen stattdessen eine Übungs- und Regenerationseinheit im Teamquartier absolvieren, teilte der DFB mit. Löw hätte für das Übungsprogramm ohnehin nur acht Spieler zur Verfügung gehabt.

Nationalmannschaft am Weserstadion angekommen

Zwölf Akteure waren gestern noch für ihre Clubs im Einsatz. Diese Profis müssen am Folgetag grundsätzlich nur zu Regenerationsübungen antreten. Löw kann seine Spieler somit auf dem Platz nur noch im Training am Dienstag auf das Frankreich-Duell vorbereiten. dpa

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Kommentare