Platzverweis hat Unruhe gebracht

+
Thomas Schaaf

Wolfsburg. Die Stimmen der Trainer nach der Bundesliga-Partie VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen

Trainer Thomas Schaaf (Werder Bremen): „Der Platzverweis hat das Spiel deutlich beeinflusst, keine Frage. Es hat Unruhe in unser Spiel gebracht, dadurch ist auch das Tor gefallen. Für mich war der Platzverweis eine klare Fehlentscheidung. Ich war total auf das Spiel fixiert, aber ich weiß, dass sich viele drumherum Gedanken um andere Sachen gemacht haben.“

Trainer Lorenz-Günther Köstner (VfL Wolfsburg): „Es war von beiden Seiten ein temporeiches Spiel. Ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass sie sich zurückgekämpft hat. Kompliment auch an die Bremer, die mit viel Ruhe und Klasse aufgespielt hat.“

Das könnte Sie auch interessieren

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare