Tragen bald wieder das Werder-Trikot (von links): Johan Micoud, Ailton und Paul Stalteri.

Zu viele Ausfälle

+
Tragen bald wieder das Werder-Trikot (von links): Johan Micoud, Ailton und Paul Stalteri.

Lingen - Die Werder-Legenden sind am Samstag beim Hallenturnier in Lingen schon in der Gruppenphase gescheitert. Nach einem 3:3 gegen den späteren Turniersieger Twente Enschede gab es eine 4:6-Derbypleite gegen den Hamburger SV. Werder hatte mit personellen Problemen zu kämpfen, da Fabian Ernst, Ivan Klasnic und Alexander Nouri kurzfristig ausgefallen waren. Prominenteste Ex-Profis waren Andreas Reinke, Dieter Burdenski und Frank Baumann. Da wird die Truppe am Samstag in Oldenburg noch glamouröser sein, wenn kein geringerer als „Le Chef“ Johan Micoud aufläuft. Auch Paul Stalteri, Patrick Owomoyela, Oliver Reck und Ailton haben sich genauso wie Klasnic, Baumann und Ernst angekündigt.

kni

Mehr zum Thema:

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare