Tosic beleidigt Schaaf, Verwirrspiel um Vranjes

Dusko Tosic provoziert bei Werder seinen Rauswurf.

Werder-Bremen - DUBAI · Jetzt wird’s schmutzig. Der bei Werder ausgemusterte Dusko Tosic hat seinem Ärger über ein halbes Jahr auf der Tribüne Luft gemacht, Trainer Thomas Schaaf schwer beleidigt und damit seinen Rauswurf provoziert. Gegenüber der kroatischen Sporttageszeitung „sportske novosti“ sagte der 24 Jahre alte Linksverteidiger, Schaaf sei „hinterlistig, dickköpfig und hartnäckig“.

Dickköpfigkeit und Hartnäckigkeit müssen gewiss nicht zwangsläufig als schlechte Eigenschaften angesehen werden, aber der Vorwurf der Hinterlist bedarf schon einer Erläuterung. Tosic erklärte gegenüber dem Blatt, Schaaf habe ihm im Sommer Hoffnungen auf mehr Einsätze gemacht. „Falsche Hoffnungen“, wie der Spieler beklagt. Gespielt hat Tosic nur 15 Minuten, den Rest der Hinrunde saß er zumeist auf der Tribüne. „Das war die Spitze der Frechheit“, so der ehemalige serbische Nationalspieler.

Werder Bremen in Dubai

Werder Bremen in Dubai

Tosic fühlt sich gemobbt, speziell durch die Momente, als Jurica Vranjes und er selbst in Zeiten größter Personalnot nicht in den Kader berufen worden waren: „Egal, wie stark Thomas Schaaf sich bemüht hat, mich zu brechen, damit hat er mich nur stärker gemacht.“

Die Ursache für das Zerwürfnis sieht Tosic im Sommer 2008 und den Olympischen Spielen: „Er sagte, ich sollte nicht nach Peking fahren, ansonsten würde ich meinen Platz verlieren, und er hat sein Versprechen gehalten.“

Für das Trainingslager in Dubai hatte Schaaf den Serben, der sich vorsichtshalber noch krank meldete, erst gar nicht nominiert. Auch Jurica Vranjes wurde zunächst nicht eingeplant, erfuhr davon allerdings nur aus den Medien. Gestern war er dann doch Teil der Reisegruppe. Der angebliche Grund für die Meinungsänderung des Trainers: „Es hat sich jetzt nicht die Möglichkeit für Gespräche mit anderen Vereinen ergeben“, so Schaaf. Sprich: Wenn Vranjes nicht wegkommt, kann er auch mitkommen.

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Kommentare