Tobias Schwede von Werder Bremen II wechselt nach Magdeburg

Magdeburg - Mittelfeldspieler Tobias Schwede wechselt vom Fußball-Drittligisten SV Werder Bremen II zum Liga-Konkurrenten 1. FC Magdeburg.

Das teilten die Magdeburger am Donnerstag mit. Der 22-Jährige erhält einen Einjahresvertrag. Schwede hatte wegen eines Kreuzbandrisses in der abgelaufenen Saison nicht im Bremer Drittliga-Team gespielt.

dpa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Schock in der Schule: Jugendlicher getötet

Schock in der Schule: Jugendlicher getötet

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Meistgelesene Artikel

Offiziell: Haraguchi wechselt zu Fortuna Düsseldorf

Offiziell: Haraguchi wechselt zu Fortuna Düsseldorf

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

Augustinssons Ausrufezeichen

Augustinssons Ausrufezeichen

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Kommentare