Tobias Schwede von Werder Bremen II wechselt nach Magdeburg

Magdeburg - Mittelfeldspieler Tobias Schwede wechselt vom Fußball-Drittligisten SV Werder Bremen II zum Liga-Konkurrenten 1. FC Magdeburg.

Das teilten die Magdeburger am Donnerstag mit. Der 22-Jährige erhält einen Einjahresvertrag. Schwede hatte wegen eines Kreuzbandrisses in der abgelaufenen Saison nicht im Bremer Drittliga-Team gespielt.

dpa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Merkel spricht mit saudischem König über Terror-Bekämpfung

Merkel spricht mit saudischem König über Terror-Bekämpfung

Oldie-Fete der Leas vom Lionsclub Rotenburg

Oldie-Fete der Leas vom Lionsclub Rotenburg

Klitschkos Zukunft nach K.o-Niederlage offen

Klitschkos Zukunft nach K.o-Niederlage offen

FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm

FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm

Meistgelesene Artikel

2:0 gegen Hertha – Werder hat die Tür nach Europa weit geöffnet

2:0 gegen Hertha – Werder hat die Tür nach Europa weit geöffnet

Hertha auf Europa-Kurs

Hertha auf Europa-Kurs

Bauer: „Jeder von uns will jetzt in die Europa League“

Bauer: „Jeder von uns will jetzt in die Europa League“

Fritz lässt Zukunft weiter offen

Fritz lässt Zukunft weiter offen

Kommentare