Fans haben gewählt

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

+
Tim Wiese ist von den DeichStuben-Usern zum besten Werder-Torwart aller Zeiten gewählt worden.

Bremen - Es kann nur einen geben. Nur einen Torwart in einer Fußball-Startelf - und nur einen im All-Star-Team des SV Werder Bremen. Ihr habt abgestimmt und seid zu einem relativ klaren Ergebnis gekommen.

Der beste Werder-Torwart aller Zeiten heißt für euch Tim Wiese! Auf den DFB-Pokal-Sieger von 2009 (194 Bundesliga-Spiele zwischen 2005 und 2012 für Werder) entfielen 39 Prozent der Stimmen. Die Werder-Fans haben ihm seinen Anteil an den erfolgreichen Jahren mit jahrelanger Champions-League-Beteiligung offensichtlich nicht vergessen und zogen ihn allen Meister-Torhütern vor.

Der Einzige, der Wieses Wahl halbwegs gefährlich werden konnte, war Werder-Rekordspieler Dieter Burdenski, der 32 Prozent der Stimmen auf sich vereinte. Abgeschlagen dahinter folgten Oliver Reck (13 Prozent), Andreas Reinke (acht Prozent), Frank Rost (fünf Prozent) und Günter Bernard (zwei Prozent). Hier gibt es mehr Informationen zu den Torhütern.

Der erste Mannschaftsteil ist damit besetzt! Im zweiten Teil suchen wir drei Verteidiger - macht mit!

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

Aus dem Fenster gelehnt: Fünf Typen - fünf Thesen zur neuen Werder-Saison

Aus dem Fenster gelehnt: Fünf Typen - fünf Thesen zur neuen Werder-Saison

Noch 600 Karten für Worms-Spiel

Noch 600 Karten für Worms-Spiel

Als Panzerknacker eingeplant: Pizarro in Worms dabei

Als Panzerknacker eingeplant: Pizarro in Worms dabei

Kainz kann’s mit beiden Füßen

Kainz kann’s mit beiden Füßen

Kommentare