Das sind die ersten Bilder von Thomas Delaney bei Werder

GER,Thomas Delaney (Neuzugang SV Werder Bremen)
1 von 16
Thomas Delaney steht am Montag erstmals im Weserstadion.
GER,Thomas Delaney (Neuzugang SV Werder Bremen)
2 von 16
Thomas Delaney bekommt bei Werder die Trikotnummer 6.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
3 von 16
Claudio Pizarro (v. l.) begrüßt Thomas Delaney und Tim Steidten (Sportlicher Leiter SV Werder Bremen) auf dem Trainingsgelände von Werder Bremen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
4 von 16
Claudio Pizarro (l.), Thomas Delaney und Tim Steidten im Gespräch.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
5 von 16
Werders Neuzugang.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 16
Thomas Delaney  und Tim Steidten (Sportlicher Leiter SV Werder Bremen).
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 16
Thomas Delaney  und Tim Steidten am Weserstadion.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
8 von 16
Delaney soll dem Bremer Mittelfeld zu mehr Stabilität und Torgefahr verhelfen.

Da ist er! Werder-Neuzugang Thomas Delaney hat sich am heutigen Montag erstmals an seiner neuen Arbeitsstätte Weserstadion gezeigt. Am Mittag absolvierte der vom FC Kopenhagen verpflichtete Mittelfeldspieler einen Fitnesscheck im Kraftraum. Anschließend ging's wieder heim. Um 17.00 Uhr steht für den 25-Jährigen dann das erste Training mit den neuen Kollegen an. Den ersten hat Delaney aber schon auf dem Bürgersteig kennengelernt. Auf dem Weg zum Auto lief der dänische Nationalspieler (bekommt bei Werder die Trikotnummer 6) geradewegs Claudio Pizarro in die Arme. Ein freundliches Hallo, ein kurzes Händeschütteln – das musste fürs erste reichen. Mehr dann während des Trainings heute und natürlich während der Rückrunde, in der Delaney dem Bremer Mittelfeld zu mehr Stabilität und mehr Torgefahr verhelfen soll. csa

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Corona-Pause: Heidenheim verliert, keine Zwischenfälle

Der Neustart der 2. Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause verläuft am Samstag ohne Zwischenfälle. Dafür gibt es sportlich einige Überraschungen.
Nach Corona-Pause: Heidenheim verliert, keine Zwischenfälle

Keine Lust auf Legende: Thomas Gottschalk wird 70

Thomas Gottschalk gilt als einer der letzten Entertainer der alten Schule und prägte Generationen. Er hätte als Fernsehlegende in den Ruhestand …
Keine Lust auf Legende: Thomas Gottschalk wird 70

Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Casa Vida – das Haus des Lebens. Diesen Namen hat eine alte Villa in Bassum bislang getragen. Jetzt ist daraus ein neues Haus des Lebens entstanden: …
Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Nach Protesten in der ganzen Republik an den vergangenen Wochenenden waren auch für diesen Samstag deutschlandweit Proteste von Kritikern der …
Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ist Maximilian Eggestein dem VfL Wolfsburg angeboten worden?

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ist Maximilian Eggestein dem VfL Wolfsburg angeboten worden?

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Werder bangt weiter um Vogt, Augustinsson aber wieder im Kader

Werder bangt weiter um Vogt, Augustinsson aber wieder im Kader

Kommentare