Das sind die ersten Bilder von Thomas Delaney bei Werder

GER,Thomas Delaney (Neuzugang SV Werder Bremen)
1 von 16
Thomas Delaney steht am Montag erstmals im Weserstadion.
GER,Thomas Delaney (Neuzugang SV Werder Bremen)
2 von 16
Thomas Delaney bekommt bei Werder die Trikotnummer 6.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
3 von 16
Claudio Pizarro (v. l.) begrüßt Thomas Delaney und Tim Steidten (Sportlicher Leiter SV Werder Bremen) auf dem Trainingsgelände von Werder Bremen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
4 von 16
Claudio Pizarro (l.), Thomas Delaney und Tim Steidten im Gespräch.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
5 von 16
Werders Neuzugang.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 16
Thomas Delaney  und Tim Steidten (Sportlicher Leiter SV Werder Bremen).
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 16
Thomas Delaney  und Tim Steidten am Weserstadion.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
8 von 16
Delaney soll dem Bremer Mittelfeld zu mehr Stabilität und Torgefahr verhelfen.

Da ist er! Werder-Neuzugang Thomas Delaney hat sich am heutigen Montag erstmals an seiner neuen Arbeitsstätte Weserstadion gezeigt. Am Mittag absolvierte der vom FC Kopenhagen verpflichtete Mittelfeldspieler einen Fitnesscheck im Kraftraum. Anschließend ging's wieder heim. Um 17.00 Uhr steht für den 25-Jährigen dann das erste Training mit den neuen Kollegen an. Den ersten hat Delaney aber schon auf dem Bürgersteig kennengelernt. Auf dem Weg zum Auto lief der dänische Nationalspieler (bekommt bei Werder die Trikotnummer 6) geradewegs Claudio Pizarro in die Arme. Ein freundliches Hallo, ein kurzes Händeschütteln – das musste fürs erste reichen. Mehr dann während des Trainings heute und natürlich während der Rückrunde, in der Delaney dem Bremer Mittelfeld zu mehr Stabilität und mehr Torgefahr verhelfen soll. csa

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Die Reload-Bühne kommt: Die "Steelhands" sind am Montag im Mittelzentrum und sorgen dafür, dass die Bühne, auf der am Freitag und Samstag unter …
Aufbau beim Reload-Festival 2017

Meistgelesene Artikel

Ruhezone statt Rappelkiste - richtig oder falsch?

Ruhezone statt Rappelkiste - richtig oder falsch?

Recife ruft: Werder-Flop Wesley zieht weiter

Recife ruft: Werder-Flop Wesley zieht weiter

Sonderlob für Augustinsson und Pavlenka

Sonderlob für Augustinsson und Pavlenka

Bleibt Yatabare am Ende doch?

Bleibt Yatabare am Ende doch?