Prödl wird noch diese Woche unterschreiben

Thema vom Tisch

Bremen - Am Sonntag, dem Tag des Herrn, wollte Sebastian Prödl nicht unterschreiben. „Da wird geruht“, hatte er gewitzelt. Aber auch gestern, am Tag der Arbeit, war der Österreicher nicht fleißiger. Immer noch wartet der neue Vertrag bei Werder auf seine Signatur.

Die wird es aber noch in dieser Woche geben. Prödl: „Ich will das Thema auch vom Tisch haben.“

Werder-Boss Klaus Allofs hatte bereits für den Wochenanfang eine Entscheidung versprochen. Warum nun die Verzögerung? Prödl gibt sich geheimnisvoll, verneint aber, dass sich auf den letzten Drücker noch ein anderer Club mit einem Angebot dazwischengemogelt hat. · kni/csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Kommentare