Testspiel in Höpfingen

Bremen - Das Wochenende wird anstrengend für die Werder-Profis. Erst treten sie am Samstag (15.30 Uhr) zum Bundesliga-Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg an – und danach geht’s eben nicht direkt zurück nach Bremen.

Stattdessen bestreiten sie am Sonntag (11.00 Uhr) ein mit 4 000 Zuschauern bereits ausverkauftes Testspiel beim TSV Frankonia Höpfingen im Nordosten Baden-Württembergs. Der Landesligist hatte diese Partie im Rahmen eines Gewinnspiels von Werder-Sponsor „Targobank“ gewonnen. mr

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Kommentare