Talfahrt im Teambus

Werder-Bremen - FUNCHAL (flü) n Im Bremer Mannschaftsbus hat eigentlich niemand etwas zu suchen – abgesehen von Spielern und anderen Teammitgliedern. Am Donnerstagabend machten die Hanseaten aber eine Ausnahme.

Da rund eine Stunde nach dem Spiel im 600 Meter hoch gelegenen Estadio da Madeira keine Taxen mehr zur Verfügung standen und der Bundesligist den noch 13 wartenden Fans den zehn Kilometer langen Abstieg zu Fuß ins Tal nicht zumuten wollte, lud Werder-Boss Klaus Allofs die Anhängerschaft spontan ein, mit der Mannschaft im Bus Richtung Tal zu fahren.

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Kommentare