Talfahrt im Teambus

Werder-Bremen - FUNCHAL (flü) n Im Bremer Mannschaftsbus hat eigentlich niemand etwas zu suchen – abgesehen von Spielern und anderen Teammitgliedern. Am Donnerstagabend machten die Hanseaten aber eine Ausnahme.

Da rund eine Stunde nach dem Spiel im 600 Meter hoch gelegenen Estadio da Madeira keine Taxen mehr zur Verfügung standen und der Bundesligist den noch 13 wartenden Fans den zehn Kilometer langen Abstieg zu Fuß ins Tal nicht zumuten wollte, lud Werder-Boss Klaus Allofs die Anhängerschaft spontan ein, mit der Mannschaft im Bus Richtung Tal zu fahren.

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare