„Tag der Fans“ zieht um

Torsten Frings kennt das schon: Beim „Tag der Fans“ stehen Autogramme immer ganz hoch im Kurs.

Werder-Bremen - BREMEN n Diesem Termin fiebern die Werder-Anhänger immer entgegen – also raus damit: In diesem Jahr findet der „Tag der Fans“ am Samstag, 25. Juli, statt. Allerdings: Wegen der Umbauarbeiten am Weserstadion muss die Veranstaltung umziehen. Diesmal wird auf der Bürgerweide und im AWD-Dome gefeiert. „Mit dem Ausweich-Quartier haben wir den besten Platz außerhalb des Stadions gefunden.

Denn der ,Tag der Fans‘ wird dort auch für Fußballfreunde von außerhalb sehr gut zu erreichen sein. Außerdem sind wir dort nicht so wetterabhängig“, meinte Mediendirektor Tino Polster.

Der Startschuss erfolgt um 10 Uhr. Natürlich werden alle Werder-Profis vor Ort sein und wieder fleißig Autogramme schreiben. Das genaue Programm wird rechtzeitig veröffentlicht.

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Nach Autounfall: Max Kruse meldet sich zu Wort - Ansage von Baumann

Nach Autounfall: Max Kruse meldet sich zu Wort - Ansage von Baumann

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

Kommentare