VfB Stuttgart - Werder Bremen 1:1

1 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
2 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
3 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
4 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
5 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
6 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
7 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.
8 von 23
Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren. Mit elf Punkten fehlt den Schwaben nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ein Zähler auf Rang sechs. Stuttgart war vor 50 410 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena am Samstag die bessere Mannschaft und ging durch Martin Harnik bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem Fehler der VfB-Abwehr sorgte Nils Petersen in einer unspektakulären Partie aber noch vor der Halbzeit für den Endstand (37. Minute). Wegen des schlechteren Torverhältnisses bleiben die Gäste in der Tabelle hinter Stuttgart.

Der VfB Stuttgart hat durch ein 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen im Rennen um die Europapokal-Plätze wieder an Boden verloren.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag