Strunz als Trainingsgast

+
Smalltalk: Thomas Strunz (links) und Werder-Coach Robin Dutt gestern auf dem Weg zur Kabine

Bremen - Wenn Berater beim Werder-Training auftauchen (und dann auch noch während eines offenen Transferfensters), gehen sofort die Spekulationen los. So auch gestern, als sich Thomas Strunz die Einheit am Vormittag anschaute.

Der Ex-Profi berät unter anderem Lukas Schmitz. Um Werders Linksverteidiger und eine eventuelle Ausleihe oder einen Verkauf ging es aber nicht, beteuerte Strunz. Und Werder-Sportchef Thomas Eichin ergänzte: „Lukas hat Vertrag bis 2015, mehr muss ich dazu nicht sagen.“

Dann hat Eichin mit Strunz wohl über andere Profis gesprochen, die dessen Agentur „arena11 sports group“ betreut. Unter anderem sind auch einige Torhüter dabei: Lars Unnerstall (Schalke), Heinz Lindner (Austria Wien), Fabian Giefer (Düsseldorf) und Mohamed Amsif (Augsburg). n mr/kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab

Neuzugänge? Werder Bremen wartet bei Winter-Transfers ab
Werder vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

Werder vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor

Werder vor Gericht: Prozess-Auftakt gegen Klaassen-Agentur steht bevor
Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Der SV Werder Bremen und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr
Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Werder-Training zum Wochenstart: Ein Sextett fehlt weiter

Kommentare