Stanislawskis Rat

Bremen - Wäre Holger Stanislawski an der Stelle von Werder-Coach Thomas Schaaf, würde er über einen Rücktritt nachdenken.

„Wenn man sich Woche für Woche rechtfertigen muss, warum man seinen Posten immer noch nicht geräumt hat, wäre für mich der Zeitpunkt gekommen, zu sagen: Jetzt sollte man vielleicht überlegen zu gehen. Ein solch unwürdiges Verhalten hat Thomas nicht verdient“, sagte der Coach des 1. FC Köln der „Kölnischen Rundschau“.

Schaaf, der bei Fans und Medien in der Kritik, aber längst nicht täglich am Pranger steht, nahm den Vorschlag zur Kenntnis: „Ich beurteile das aber nicht.“ · mr

Rubriklistenbild: © dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Kommentare