Stanislawskis Rat

Bremen - Wäre Holger Stanislawski an der Stelle von Werder-Coach Thomas Schaaf, würde er über einen Rücktritt nachdenken.

„Wenn man sich Woche für Woche rechtfertigen muss, warum man seinen Posten immer noch nicht geräumt hat, wäre für mich der Zeitpunkt gekommen, zu sagen: Jetzt sollte man vielleicht überlegen zu gehen. Ein solch unwürdiges Verhalten hat Thomas nicht verdient“, sagte der Coach des 1. FC Köln der „Kölnischen Rundschau“.

Schaaf, der bei Fans und Medien in der Kritik, aber längst nicht täglich am Pranger steht, nahm den Vorschlag zur Kenntnis: „Ich beurteile das aber nicht.“ · mr

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare