Stadion voll – aber nicht fertig

Klaus Allofs

Bremen - Mit 40 600 Zuschauern ist das Weserstadion morgen ausverkauft – angesichts des letzten Bremer Heimauftritts in dieser Saison verwundert das nicht. Eher schon, dass die Umbauarbeiten noch immer nicht abgeschlossen sind.

„Wir sind bemüht, auch den Ostkurven-VIP-Bereich weitgehend zu öffnen. Da gibt es noch einige Einschränkungen. Das bdeutet, dass wir noch nicht an er endgültigen Kapazität angekommen sind“, räumte Sportchef Klaus Allofs ein. Die Hoffnung, Ende April alle Arbeiten abgeschlossen zu haben, erfüllte sich nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare