„Spurs“ und Inter siegen

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Werders Champions-League-Gegner Tottenham Hotspur hat in der englischen Premier League mit 3:1 gegen Wolverhampton gewonnen. Nach dem 0:1 von Steven Fletcher (45.) drehten Rafael van der Vaart (77./Elfmeter), Roman Pawljuschenko (87.) und Alan Hutton (90.) das Spiel.

Der niederländische Meister Twente Enschede spielte gestern bei Heracles Almelo nur 0:0, während Inter Mailand, am 29. September der nächste Bremer Gegner in der Champions League, bei US Palermo dank zweier Tore von Eto'o zu einem knappen 2:1-Sieg kam.

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Kommentare