Spürhunde finden nichts

Bremen - Die erstmals eingesetzten Spürhunde haben bei Kontrollen im Gästebereich keine Pyrotechnik gefunden.

„Sie haben aber einige Male angeschlagen – entweder ist vorher gezündelt worden oder die Sachen wurden vor Betreten des Stadions entsorgt“, sagte Werders Medien-Direktor Tino Polster, der die Aktion als „Erfolg“ wertete. Ob die Hunde nun öfter „schnüffeln“, steht noch nicht fest. ·mr

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouri rechnet mit Kruse-Einsatz

Nouri rechnet mit Kruse-Einsatz

Kommentare