Spürhunde finden nichts

Bremen - Die erstmals eingesetzten Spürhunde haben bei Kontrollen im Gästebereich keine Pyrotechnik gefunden.

„Sie haben aber einige Male angeschlagen – entweder ist vorher gezündelt worden oder die Sachen wurden vor Betreten des Stadions entsorgt“, sagte Werders Medien-Direktor Tino Polster, der die Aktion als „Erfolg“ wertete. Ob die Hunde nun öfter „schnüffeln“, steht noch nicht fest. ·mr

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare