Rolff an Vogts‘ Seite

Bekek - Werders ehemaliger Co-Trainer Wolfgang Rolff unterstützt derzeit Aserbaidschans Nationalcoach Berti Voigts bei der Spielersichtung im türkischen Belek.

Gleich sechs Mannschaften aus dem vorderasiatischen Staat befinden sich zurzeit im türkischen Wintervorbereitungs-Mekka. Perfekte Bedingungen also für Vogts, sich ein Bild von einigen seiner Spieler zu machen. Ob der 54-jährige Rolff, dessen Vertrag mit Werder im Herbst 2013 aufgelöst wurde, längerfristig mit Vogts zusammenarbeiten wird, soll sich erst in den nächsten Tagen entscheiden. Zumindest kennt sich das Gespann bestens, war Rolff doch bereits in der Saison 2000/2001 Co-Trainer an Vogts‘ Seite beim Bundesligisten Bayer Leverkusen. wie

Rubriklistenbild: © dpa

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Kommentare