Mit 30 Spielern nach Belek

Bremen - Heute Morgen hebt der Werder-Flieger gen Antalya ab – und er wird so viele Bremer Profis an Bord haben wie selten zuvor. Trainer Thomas Schaaf nimmt gleich 30 Akteure mit ins Trainingslager in die Türkei.

„Früher waren es auch schon mal 27, 28 Spieler“, sagt Schaaf: „Ich bin froh, dass bis auf drei Spieler alle gesund sind und mitkommen können.“ Lediglich Raphael Wolf (Hüft-OP), Predrag Stevanovic (Außenbandriss im Knie) und Levent Aycicek (Reha nach Knieverletzung) fehlen in Belek. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare