Ein Spiel gegen Zwei

Werder-Bremen - DONAUESCHINGEN · Der Aufwand ist schon enorm: Heute Mittag fliegt Werder von Stuttgart nach South-ampton, um dort an einem Blitzturnier teilzunehmen.

Nach den beiden jeweils 45-minütigen Partien gegen den englischen Zweitligisten FC Southampton (17 Uhr) und Athletic Bilbao aus der Primera Divison (18.30 Uhr) geht‘s sofort weiter nach Bremen. Coach Thomas Schaaf freut sich dennoch: „Das ist eine gute Möglichkeit, gegen zwei total unterschiedliche Spielanlagen zu spielen. Erst werden wir diesen britischen Stil erleben, mit Draufgehen, intensiven Zweikämpfen, langen Bällen in die Spitze – und dann dieses Filigrane und Individuelle von Bilbao, das ist eine Topmannschaft.“ · kni

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Kommentare