Spezialist für Fritz

+
Clemens Fritz

Bremen - Clemens Fritz reist heute nach Hannover, damit sich ein Spezialist die rebellierende Achillessehne des Werder-Profis anschaut. „Ich will mich absichern, dass da nichts Schlimmeres ist“, erklärt der 30-Jährige.

Probleme mit der Achillessehne hat Fritz schon länger, nach dem Heidenheim-Spiel waren die Schmerzen aber so groß, dass er eine Trainingspause einlegen musste. Gestern war er wieder dabei – und er rechnet auch damit, am Samstag gegen Kaiserslautern zur Verfügung zu stehen. Allerdings nur, wenn der Spezialist grünes Licht gibt. · kni

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare