Späte Freude für Enschede – 2:1

Werder-Bremen - ARNHEIM (sid) · Dank eines starken Schlussspurts ist Twente Enschede die Generalprobe für das Europa-League-Spiel am Donnerstag gegen Werder gelungen. In der niederländischen Ehrendivision gewann der Tabellenzweite 2:1 (0:0) bei Vitesse Arnheim. Die Vitesse-Führung durch Paul Verhaegh (51.) glich Bryan Ruiz acht Minuten vor dem Ende aus. Ronnie Stam sorgte in der 90. Minute für den Auswärtssieg der Enscheder.

Das könnte Sie auch interessieren

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Freitag

Das passiert am Freitag

Kommentare