Sorge um Naldo - Verteidiger erneut verletzt

+
Naldo fehlte am Dienstag beim Werder-Training

Bremen - Werder Bremen sorgt sich um Naldo. Wegen permanenter Knie-Problemen musste der brasilianische Fußball-Profi am Dienstag mit dem Training aussetzen.

Er fuhr zur Untersuchung bei einem Spezialisten nach Augsburg. „Wir wissen noch nichts genaues. Es ist bisher nicht gut gewesen mit seinem Knie“, teilte Werder-Trainer Thomas Schaaf nach dem Training mit.

Auch Aaron Hunt (privater Termin) und Markus Rosenberg (Oberschenkel-Verletzung) fehlten bei den Übungen. Der Schwede soll aber spätestens am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren können. Dann bezieht der Bundesligist sein Trainingslager in Bad Waltersdorf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare