Sorge um Naldo - Verteidiger erneut verletzt

+
Naldo fehlte am Dienstag beim Werder-Training

Bremen - Werder Bremen sorgt sich um Naldo. Wegen permanenter Knie-Problemen musste der brasilianische Fußball-Profi am Dienstag mit dem Training aussetzen.

Er fuhr zur Untersuchung bei einem Spezialisten nach Augsburg. „Wir wissen noch nichts genaues. Es ist bisher nicht gut gewesen mit seinem Knie“, teilte Werder-Trainer Thomas Schaaf nach dem Training mit.

Auch Aaron Hunt (privater Termin) und Markus Rosenberg (Oberschenkel-Verletzung) fehlten bei den Übungen. Der Schwede soll aber spätestens am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren können. Dann bezieht der Bundesligist sein Trainingslager in Bad Waltersdorf.

dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare