Arnautovic trainiert mit Schnittker

Sonderschicht

+
Marko Arnautovic legte eine Sonderschicht ein.

Blankenhain - Mit dem Testspiel gestern Abend bei Drittligist RW Erfurt ist Werders drittes Vorbereitungs-Trainingslager zu Ende gegangen. Gleich nach der Partie setzten sich Spieler und Verantwortliche in den Bus und fuhren zurück nach Bremen.

Am Vormittag hatte es die letzte Trainingseinheit in Blankenhain gegeben, bei der lediglich Tom Trybull (Fußprobleme) und Richard Strebinger (Rückenprobleme) fehlten. Als sich die meisten der Teamkollegen hinterher auf ihre Fahrräder schwangen, um zum Golfhotel zurückzuradeln, geriet Marko Arnautovic noch mächtig ins Schwitzen. Der Österreicher, in Sachen Fitness offensichtlich noch mit Nachholbedarf, musste eine Sonderschicht mit Athletiktrainer Reinhard Schnittker einlegen. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare