Arnautovic trainiert mit Schnittker

Sonderschicht

+
Marko Arnautovic legte eine Sonderschicht ein.

Blankenhain - Mit dem Testspiel gestern Abend bei Drittligist RW Erfurt ist Werders drittes Vorbereitungs-Trainingslager zu Ende gegangen. Gleich nach der Partie setzten sich Spieler und Verantwortliche in den Bus und fuhren zurück nach Bremen.

Am Vormittag hatte es die letzte Trainingseinheit in Blankenhain gegeben, bei der lediglich Tom Trybull (Fußprobleme) und Richard Strebinger (Rückenprobleme) fehlten. Als sich die meisten der Teamkollegen hinterher auf ihre Fahrräder schwangen, um zum Golfhotel zurückzuradeln, geriet Marko Arnautovic noch mächtig ins Schwitzen. Der Österreicher, in Sachen Fitness offensichtlich noch mit Nachholbedarf, musste eine Sonderschicht mit Athletiktrainer Reinhard Schnittker einlegen. · mr

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare