„Solche Leute sind Abschaum“

Belek - Marko Arnautovic war schon mal in Italien unter Vertrag, als Leihspieler bei Inter Mailand. Von rassistischen Beleidigungen hat Werders Österreicher damals nie etwas mitbekommen.

Was nun aber mit Kevin-Prince Boateng vom AC Mailand geschah, macht den Österreicher richtig wütend. „Das ist eine Schande, eine Frechheit. Für mich sind Leute, die so etwas machen, Abschaum“, schimpfte Arnautovic. In einem Testspiel bei einem Viertligisten war der Ghanaer Boateng übel verunglimpft worden, daraufhin verließ er – gemeinsam mit beiden Teams – den Platz. „Eine überragende Aktion von allen“, findet Arnautovic. Sollte er derartiges mit Werder erleben, wäre der 23-jährige Stürmer „der Erste, der mit vom Platz runtergeht“. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare