Gebre Selassie soll heute folgen

Sokratis wieder dabei

+
Sokratis ist wieder im Training

Bremen - Ganz wichtige Personalie: Sokratis ist gestern ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Grieche hatte sich am Samstag gegen Schalke eine Fleischwunde zugezogen. „Es war gut, alles in Ordnung“, sagte der Abwehrspieler.

Theodor Gebre Selassie musste sein angekündigtes Comeback verschieben, soll aber heute, spätestens morgen nach seiner Innenbanddehnung im Knie zurück sein, erklärte Coach Thomas Schaaf. Aleksandar Ignjovski, Mehmet Ekici, Clemens Fritz, Philipp Bargfrede und Lukas Schmitz sind dagegen für Samstag in Düsseldorf verletzungsbedingt kein Thema. · kni

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare