Sokratis pausiert

+
Sokratis

Bremen - 23 Profis standen gestern Vormittag auf dem Bremer Trainingsplatz – nicht dabei, neben den Langzeitverletzten, waren Sokratis, Lukas Schmitz und Richard Strebinger.

Abwehrchef Sokratis, gegen Gladbach gelbgesperrt, hat „ein paar Probleme mit der Wadenmuskulatur“, sagte Trainer Thomas Schaaf. Linksverteidiger Schmitz setzte wegen Oberschenkelbeschwerden aus, gab aber mittags Entwarnung: „Ich denke, morgen geht es wieder.“ Gleiches gilt für Torwart Strebinger, der nach seinem Zusammenprall mit Keeper-Kollege Raphael Wolf am Dienstag auch gestern noch leicht gehandicapt war. · mr

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare