Verteidiger fährt mit Griechenland zur EM

Sokratis happy

Bremen - Sokratis hat's geschafft! Der Werder-Verteidiger darf sich mit Griechenland auf die EM 2012 freuen. Gestern Abend machte sein Team im letzten Qualifikationsspiel die Teilnahme perfekt.

Die Griechen, die nur noch einen Punkt brauchten, gewann in Georgien mit 2:1 – und Sokratis spielte durch. Allerdings war's ein hartes Stück Arbeit. Georgien führte, ehe Giorgos Fotakis (79.) und der Ex-Bremer Angelos Charisteas (85.) den Spieß umdrehten.

Keeper Tim Wiese saß beim deutschen 3:1 gegen Belgien ebenso 90 Minuten auf der Ersatzbank wie Mittelfeldmann Mehmet Ekici beim knappen 1:0 gegen Aserbaidschan, mit dem sich die Türkei in Gruppe A noch Platz zwei sicherte.

Ein maues 0:0 aus Kasachstan bringen die Österreicher mit nach Bremen. Sebastian Prödl war in der Abwehr 90 Minuten im Einsatz, Marko Arnautovic hatte einige Chancen, wurde dann aber kurz vor Schluss ausgewechselt (83.). · mr

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Borussia Dortmund im Schnellcheck

Borussia Dortmund im Schnellcheck

Kommentare