Sokratis fiebert noch

Bremen - Rückkehr im Dreierpack: Sebastian Prödl, Marko Arnautovic und Zlatko Junuzovic haben gestern Morgen ihren Härtetest bestanden und am Nachmittag wieder mit der Mannschaft trainiert.

„Es ist alles okay“, sagte Junuzovic, der wie Arnautovic muskuläre Probleme hatte. Prödl war wegen einer Erkältung ausgefallen. Genauso wie Sokratis. Doch der Grieche fiebert noch. „Es sieht nicht gut aus“, berichtete Trainer Thomas Schaaf. Der Einsatz des Abwehrchefs im Heimspiel morgen gegen Freiburg ist stark gefährdet.

Theodor Gebre Selassie wird nach seinem Mittelhandbruch definitiv fehlen. Weil die Hand nach der Operation noch stark geschwollen ist, konnte bislang keine Manschette angefertigt werden. · kni

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Kommentare