Silvestre zurück an Land

Mikael Silvestre durchlebt in diesen Tagen die Evolution eines lange verletzten Fußball-Profis: Der Franzose hat das Wasser verlassen und lebt sein Leben jetzt an Land…

Nach vielen Einheiten Aqua-Joggings wird der 34-Jährige nun wieder mit Fitnesstrainer Benjamin Kugel auf dem Trainingsplatz gesichtet.

Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Gestern drehte Silvestre, der wegen eines Knorpelschadens im Knie seit Monaten fehlt, lockere Laufrunden auf Rasen.

Rubriklistenbild: © nph

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare