Schweinsteigers Sense

+
Mit Anlauf, aber ohne Chance, an den Ball zu kommen, senst Bastian Schweinsteiger Bremens Mehmet Ekici um.

Hamburg - Es war der Aufreger im Halbfinale zwischen Werder und Bayern München: Mit Anlauf, aber ohne Chance, an den Ball zu kommen, senst Bastian Schweinsteiger Bremens Mehmet Ekici um.

Folge: Schmerzen bei Ekici, entschuldigende Gesten bei Schweinsteiger und Zorn bei Werder-Trainer Thomas Schaaf, der wild schimpfend von der Bank aufsprang. Nur mit Glück blieb Ekici unverletzt – und das milderte dann auch Schaafs Wut. Nach dem Schlusspfiff wollte er auf die Szene nicht mehr näher eingehen: „Es gab eindeutig schönere Aktionen im Spiel.“

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare